Samstag, 4. Januar 2014

Da Strick ich mit.

 Ja ich möchte den Kapuzen-Schal von Petra  mit Stricken hier mal mein Angestricktes.Das Muster gefällt mir absolut TV tauglich  und man bekommt schnell ein Stück gestrickt. Bin gespannt auf das Endergebnis ich denke bei diesem Winter werden wir es wohl nicht brauchen ,aber man weiß ja nicht was noch kommt,
 Ja und hier möchte ich Euch noch zeigen was Katerina gewerkelt hat, in der Schule ist Handarbeit fast nicht Angesagt. Ja bei mir sieht Sie so was ich mache und will immer auch was Probieren ,so hab ich erst mal mit etwas leichtem Angefangen zu Sticken . Der Tannenbaum hat Sie doch zum Nachmachen angeregt ,nach einigem Gezeter und Geschimpfe hat es doch ganz gut geklappt .Das Ergebnis ja seht selber kleine Perlen hat Sie als Kugeln noch darauf genäht .Ich denke für die erste Arbeit kann Sie Zufrieden sein und ich freue mich auch.
 Ja und das auch meine Große Enkelin etwas von mir geerbt hat  seht Ihr auch noch ,mit einer Engels Geduld stellt Sie diese Bänder her .Also eine  Fummelei da muss ich passen das ist nicht das meine,  eine Menge Fäden und viel Konzentration um diese Bänder zu machen.
 Es macht mir Freude zu sehen das   die zwei auch Lust haben sich mit Handarbeiten zu beschäftigen ,werde versuchen etwas von meinem Wissen an die Beiden abzugeben.
Ja jetzt schnell an die Nadeln es sind wieder einige im Einsatz und ich habe doch wieder vieles im Plan.Ich wünsche ein schönes Wochenende wenn irgend wo  etwas Sonne ist Bitte schicken es ist hier nur Grau  Nebel und einfach nur schlecht.Trotz Allem liebe Grüße und weiter viel Freude an der Nadel Eure Karin

Kommentare:

Marianne und Pia hat gesagt…

So schön...... und wenn man solche Gene vererbt hat.....um so schöner ;-)
Liebe Grüsse aus der schon fast warmen und verregneten Schweiz

stricksüchtig hat gesagt…

Super schön dein Schal sieht schon sehr vielversprechend aus, so fleissige Enkel wünsche ich mir auch euch allen ein schönes Wochenende

strick-blume hat gesagt…

Schön sieht dein Schal schon aus! Und mega lieb die Arbeiten von den Mädchen!
Lieben Gruß
Ariane

TarasWelt hat gesagt…

Hallo Karin,
der Kapuzenschal wird klasse!
Egal, es wird bestimmt noch mal Winter. :)

Wie alt ist die Kleine, die den Baum gestickt hat? Der ist richtig toll geworden!
Ja, für so ein Band mit so tollen Mustern braucht man sicher viel Geduld und gute Augen. Hat sie toll gemacht, deine Große.

LG Chrissi

PeJott hat gesagt…

liebe karin,
schöne sachen zeigst du da. um deine enkelin bist du zu beneiden. bei meinen hat wohl keines dieses gen geerbt. dass du den schal mitstrickst, freut mich sehr.
alles liebe, petra

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Boah..da hast du aber Gas gegeben liebe Karin,schon so viel gestrickt und wird wunderschön.
Aber auch der Tannenbaum und das Bändchen sehen toll aus!
LG Sonja

Marlies hat gesagt…

schön wie ihr gewerkelt habt. Und der Schal sieht schon mal toll aus. Viel Spass dabei. glg Marlies

Rita hat gesagt…

Liebe Karine
Vielen Dank für deinen so lieben Kommentar bei mir! Dein Schal ist wunderschön und das Muster so apart. Es ist doch schön, wenn man das "Werkelgen" vererbt hat. Leider habe ich noch keine Enkel und ich weiss noch nicht, obs bei mir auch geklappt hat mit vererben!!!!
Herzlichst Rita

Ivana hat gesagt…

Kapuzen-Schal ist wunderschön! Die Enkelin du mich glücklich, dass sie geerbt Deinen Genen gemacht haben :-)